Intern
    Medien- und Wirtschaftskommunikation

    Vorträge

    2017


    • Schramm, H. & Schallhorn, C. (2017, September). Kultivierung von Vorstellungen und Einstellungen zu Sportarten und konkurrierenden Nationen als Folge der Berichterstattung über die Olympischen Winterspiele. Vortrag auf der 3. Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Mediensport und Sportkommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 25.-26.09.2017, Hamburg.
    • Neeb, A.-K., Schallhorn, C. & Schramm, H. (2017, September). Oops, she did it again: Die Wirkung von Image-Repair-Strategien bei Skandalen prominenter Sport-Testimonials. Vortrag auf der 3. Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Mediensport und Sportkommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 25.-26.09.2017, Hamburg.
    • Schallhorn, C. (2017, Mai): A Cultivation Study on Constructing Reality of Foreign Countries. Vortrag auf der 67. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 25.-29.05.2017, San Diego, USA.
    • Breves, P., Liebers, N., Schallhorn, C., & Schramm, H. (2017, Mai). Fluency in commercial breaks. The impact of repetition and conceptual priming on advertising effectiveness. Vortrag auf der 67. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 25.-29.05.2017, San Diego, USA.
    • Liebers, N., Breves, P., Schallhorn, C. & Schramm, H. (2017, Januar). Fluency im Werbeblock. Einfluss von Wiederholung und Conceptual Priming auf Erinnerung, Bewertung und Verhaltensintention. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Rezeptions- und Wirkungsforschung“, 26.-28.1.2017, Erfurt.

    2016


    • Schallhorn, C. (2016, September). Zum Einfluss der Berichterstattung über Brasilien während der Fußball-WM 2014 auf die Wahrnehmung des Gastgeberlandes. Vortrag auf der Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Mediensport und Sportkommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 28.-30.09.2016, Würzburg.
    • Schallhorn, C. & Beck, C. (2016, September). „Wir und die anderen.“ Eine ländervergleichende Studie zur Berichterstattung über die Fußballeuropameisterschaft 2016. Vortrag auf der Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Mediensport und Sportkommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 28.-30.09.2016, Würzburg.
    • Schallhorn, C., Knoll, J., & Schramm, H. (2016, Juni). A Longitudinal Study of Watching Televised Mega-Sporting Events: Motives of Women and Men. Vortrag auf der 66. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 9.-13.06.2016, Fukuoka, Japan.

    2015


    • Schramm, H., Knoll, J. & Schallhorn, C. (2015, Oktober). „König Fußball regiert die Welt“ Zum Einfluss der Berichterstattung von Fußballweltmeisterschaften auf politische und wirtschaftliche Einschätzungen der Zuschauer. Vortrag auf der Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe „Mediensport und Sportkommunikation“ in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 05.-06.10.2015, München.
    • Schallhorn, C. & Schramm, H. (2015, Oktober). Ganz Deutschland schaut die Fußball-EM. Aber warum? Vortrag auf der Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe „Mediensport und Sportkommunikation“ in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 05.-06.10.2015, München.
    • Knoll, J., Schramm, H. & Schallhorn, C. (2015, August). Creating Brand Personality through Brand Placement and Media Characters –The Role of Parasocial Interaction and Brand Familiarity. Vortrag auf der 103. Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), 06.-09.08.2015, San Francisco, USA.
    • Brown, K. A., Billings, A. C., Schallhorn, C., Schramm, H., & Brown, N. (2015, Mai). Power within the Olympic Rings? Nationalism, Olympic Media Consumption, and Comparative Cases in Germany and the United States. Vortrag auf der 65. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 21.-25.05.2015, San Juan, Puerto Rico.
    • Schallhorn, C. & Hempel, A. (2015, Mai). Outing im Profi-Fußball = Eigentor? Eine Inhaltsanalyse der Medienberichterstattung zum Outing von Thomas Hitzelsperger. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 13.-15.05.2015, Darmstadt.

    2014


    • Schallhorn, C., Schramm, H., & Knoll, J. (2014, November). Women in a men’s world? The reception of the UEFA European Football Championship 2012 on TV: Intensity and course of motives of watching – a comparison of men with women. Vortrag auf der 5th European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA), 12.-15.11.2015, Lissabon.
    • Knoll, J., Schramm, H. & Schallhorn, C. (2014, Mai). No Woman No Cry? – How Televised Women’s Football Affects Moods and Judgments. Vortrag auf der 64. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 22.-26.05.2014, Seattle.

    2013


    • Schallhorn, C. (2013, Oktober). The public perception of Azerbaijan after hosting the Eurovision Song Contest in 2012. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Internationale und Interkulturelle Kommunikation (DGPuK), 04.-05.10.2013, Wien/Bratislava.
    • Knoll, J., Schallhorn, C., Wynistorf, S., & Schramm, H. (2013, August). Brand Placements and Media Characters - The Influence of Parasocial Interactions on Brand Placements Effect. Vortrag auf der 101. Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), 08.-11.08.2013, Washington DC.
    • Knoll, J., Schallhorn, C., & Schramm, H. (2013, August). Sports Spectatorship and Mood - Analyzing the Impact of Televised Sports on Viewers’ Mood and Judgments. Vortrag auf der 101. Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), 08.-11.08.2013, Washington DC.
    • Schallhorn, C. (2013, Januar). Kultivierung von Länderimages durch Fernsehgroßereignisse. Vortrag auf dem Doktorandenworkshop der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Wien.

    2012


    • Schallhorn, C., Knoll, J. & Schramm, H. (2012, November). Good Guy vs. Bad Guy. Zum Einfluss von Valenz, Intensität und Art der parasozialen Interaktionen mit „guten“ und schlechten“ Protagonisten auf die Wirkung von Product Placements in Serien. Vortrag auf der Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Werbekommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 21.-23.11.2012, Würzburg.

    • Schallhorn, C. (2012, Oktober). Shaping national images through media events. Vortrag auf der 4th European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA), Istanbul, Türkei.

    • Schallhorn, C. (2012, Juni). “We lost a match, but not our skills.“ How newspapers explain the failure of German National Women's Football Team in the quarterfinal of the World Cup 2011. Vortrag auf der 4th Biennial Conference on the Economics and Psychology of Football, Heidelberg.

    • Schallhorn, C. (2012, März). Who bears the blame for the drop out of the Women’s World Cup? A content analysis about the apportionment of blame for the defeat of Germany’s soccer ladies. Vortrag auf der Conference on Sport, Gender and Media, York, England.
    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin