Intern
    Medien- und Wirtschaftskommunikation

    Mit Presence und Fluency in Erfurt

    14.02.2017

    Die Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK hat vom 26. bis 28. Januar in Erfurt stattgefunden. Der Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation war mit zwei Vorträgen auf der Tagung vertreten.

    Auf Einladung von Nicole Podschuweit und Claudia Wilhelm von der Universität Erfurt waren rund 150 interessierte Forscherinnen und Forscher in das altehrwürdige 'Collegium Maius' nach Erfurt gekommen. Der Würzburger Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation war mit zwei Vorträgen vertreten.

    Nicole Liebers, Priska Breves, Christiana Schallhorn und Holger Schramm stellten im Panel „Wirkungen von Werbekommunikation“ eine Studie zur persuasiven Wirkung der Verarbeitungsflüssigkeit (Fluency) in Werbeblocks vor. Hier wurde untersucht, inwiefern sich Wiederholung und Conceptual Priming innerhalb eines Werbeblocks positiv auf die persuasive Wirkung von Werbespots auswirken. Die Studie stammt aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt im Rahmen des Research Projects von Nicole Liebers und Priska Breves unter der Leitung von Christiana Schallhorn und Holger Schramm.

    Außerdem stellten Priska Breves und Holger Schramm im Panel „Präsenz- und Spannungserleben“ eine Studie zur Wirkung von Präsenzerleben auf die Bewertung von Markenplatzierungen in Kinofilmen vor. Insbesondere die unterschiedliche Wirkung von Markenplatzierungen in 3D- und 2D-Filmen stand hier im Vordergrund. Das entsprechende Experiment hatte Priska Breves im Rahmen ihrer Masterarbeit am Beispiel des Blockbusters „Der Marsianer“ im neuen Kinolabor der Arbeitsbereiche Medienpsychologie und Medien- und Wirtschaftskommunikation durchgeführt.

    Alle Vorträge im Überblick:

    • Breves, P. & Schramm, H. (2017, Januar). Mittendrin statt nur dabei. Ein Experiment zur Wirkung von Präsenzerleben auf die Bewertung von Markenplatzierungen in Kinofilmen. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Rezeptions- und Wirkungsforschung“, 26.-28.1.2017, Erfurt.
    • Liebers, N., Breves, P., Schallhorn, C. & Schramm, H. (2017, Januar).Fluency im Werbeblock. Einfluss von Wiederholung und Conceptual Priming auf Erinnerung, Bewertung und Verhaltensintention. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Rezeptions- und Wirkungsforschung“, 26.-28.1.2017, Erfurt.

    Zurück

    Kontakt

    Professur für Medien- und Wirtschaftskommunikation am Institut für Mensch-Computer-Medien
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82