Intern
    Medien- und Wirtschaftskommunikation

    Arbeitsbereich präsentiert sich auf der neunten ESCOM-Tagung

    24.08.2015

    Mit drei Vorträgen waren Mitarbeiter des Arbeitsbereichs Medien- und Wirtschaftskommunikation auf der dreijährlichen Konferenz der European Society for the Cognitive Sciences of Music (ESCOM) in Manchester vertreten.

    Nicolas Ruth (links) und Benedikt Spangardt vertraten den Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation auf der neunten ESCOM-Konferenz (Klick vergrößert).

    Die Tagung der ESCOM findet alle drei Jahre statt. In diesem Jahr war das Royal Northern College of Music in der englischen Großstadt Manchester der Gastgeber. Forscher aus mehr als 30 Ländern präsentierten dort den aktuellen Stand ihrer Forschung rund um musikpsychologische Phänomene. Die Vorträge aus dem Würzburger Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation drehten sich um die Rezeption von Musikcastingshows, die Wirkung prosozialer Musik auf Aggression sowie um die Rolle individueller Persönlichkeitsmerkmale von Rezipienten auf das Entstehen von Flow beim Radiohören. Die Titel der Vorträge im Einzelnen:

    • Böhm, T., & Ruth, N. (2015, August). “You Can Count on Me” – Effects of prosocial music on the affective and cognitive aggression level. Vortrag auf der 9th Triennial ESCOM Conference. 17.-22.08.2015, Manchester, UK.
    • Ruth, N., Spangardt, B., & Schramm, H. (2015, August). “TV’s Got Talent”. On reception and economic aspects of German music talent shows. Vortrag auf der 9th Triennial ESCOM Conference. 17.-22.08.2015, Manchester, UK.
    • Spangardt, B., Ruth, N., & Schramm, H. (2015, August). Influence of personal traits and musicality on Flow experience during radio reception. Vortrag auf der 9th Triennial ESCOM Conference. 17.-22.08.2015, Manchester, UK.

     

     

    Zurück

    Kontakt

    Professur für Medien- und Wirtschaftskommunikation am Institut für Mensch-Computer-Medien
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82