Intern
    Medien- und Wirtschaftskommunikation

    News-Archiv

    Der Berichterstattung über die Fußball-WM in Brasilien in den Medien kann man sich zur Zeit kaum entziehen. Am Institut Mensch-Computer-Medien gibt es hochaktuelle Forschung zum Thema: Christiana Schallhorn interessiert sich für die Auswirkungen der medialen Berichterstattung über das Großereignis auf das Publikum.

    Mehr

    Das Institut MCM war auf der 64. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) in Seattle stark vertreten: Sieben Institutsmitglieder traten die Reise in die Heimat von Jimi Hendrix und Nirvana an. Die Mitarbeiter der Professur für Medien- und Wirtschaftskommunikation waren natürlich auch dabei.

    Mehr
    Henning Wehland: Musiker, Manager und Geschäftsführer. Foto: André Stephan.

    Henning Wehland ist Mitglied der "Söhne Mannheims", Frontmann von "H-Blockx" und sitzt in der Jury von "The Voice Kids". Am 3. Juni besucht der Musiker und Manager das Vertiefungsseminar "Heal the World. Normativität in der populären Musik".

    Mehr

    Nach vier Jahren intensiver Arbeit ist jetzt ein Grundlagenwerk für alle erschienen, die sich mit Fragen der Medienrezeption beschäftigen. Auf 450 Seiten bietet das Handbuch Medienrezeption einen umfassenden Überblick über die Gegenstände und Theorien der Rezeptionsforschung.

    Mehr
    Nicolas Ruth präsentiert auf der Tagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in Hannover.

    Die Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK hat vom 23. bis 25 Januar in Hannover stattgefunden. Die Würzburger Wissenschaftler vom Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation waren dabei.

    Mehr

    Einblicke in die Praxis des internationalen Markenmanagements. Ein Gastvortrag von Sabrina Wynistorf, Consultant in der Markenberatung Interbrand AG.

    16. Januar 2014, 16-18 Uhr

    Mehr

    Einblicke in die Praxis der Markenführung im digitalen Zeitalter. Ein Gastvortrag von Emke Hillrichs, Strategieberater für Marken, Kommunikation und Innovation bei diffferent (Berlin).

    9. Januar 2014, 16-18 Uhr

    Mehr
    Olympische Flamme; Foto: Ben Dauphinee, CC BY-SA

    Gemeinsam mit einem Forscherteam der University of Alabama (USA) führt der Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation eine Befragungsstudie zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi (Russland) durch. Thema ist vor allem, ob und wie die mediale Berichterstattung die Wahrnehmung der eigenen und anderer Nationen verändert.

    Mehr

    Einblicke in den "Postjournalism" - oder wie man die neuen Medien nutzen kann, um Geschichten zu erzählen. Ein Gastvortrag von Tobias Wagner, PR- und Marketingverantwortlicher bei "tame" und freier Redakteur.

    6. Dezember 2013, 14-16 Uhr

    Mehr

    Einblicke in die Arbeit eines Mediaplaners. Ein Gastvortrag von Daniel Epailly, Client Service Director bei Mindshare GmbH, Frankfurt a. M.

    14. November 2013, 16-18 Uhr

    Mehr

    Einblicke in die Arbeit von "Talent-Scouts" und Major-Musikverlagen. Ein Gastvortrag von Lukas Pizon, Senior A&R-Manager & Creative bei Sony ATV.

    24. Oktober 2013, 18-20 Uhr

    Mehr
    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin